Bauchtanz und Feuershow – Interkulturelles Fest im „JuST“

12.03.2018

 

Im „JuST“ in Sondershausen wurde gebastelt, dekoriert, gekocht  und verschiedene Spiele vorbereitet, um den Familiennachmittag am 10. März zu einem schönen Fest werden zu lassen. Viele Kinder und Jugendliche, aber auch einige Eltern sind der Einladung des JuST-Teams gefolgt. 

 

Zur Eröffnung hat der Bürgermeister Herr Kreyer die Besucher begrüßt und zum Ausdruck gebracht, dass er sich über diese Möglichkeit der Begegnung und die vielen Gäste freut. Er wünschte allen einen fröhlichen Nachmittag. Und den hatten die knapp achtzig Gäste – egal ob bei „Picassos Feuer- und Fakirshow“ oder der Bauchtanzaufführung zum Anschauen und anschließenden Mitmachen, die Gäste waren begeistert. Vor allem die Feuershow hat große wie kleine Besucher zum Staunen gebracht. Neben dem Büfett mit herzhaften und süßen Speisen und Getränken aus aller Welt zauberten die Spiele aus verschiedenen Ländern so manchem Besucher ein Lächeln in die Augen. Viele davon waren für die Mitarbeiter bekannte Gesichter, aber auch „neue“ Gäste fanden den Weg in die Einrichtung und waren überrascht vom vielfältigen Angebot. Gerade von den kleinen Besuchern wurde die Rutsche, die sich im Haus befindet, oder die Möglichkeit zum bunten Schminken lassen stark genutzt.

 

Weitere Informationen über die Arbeit des Hauses, z. B. die Möglichkeit, an den regelmäßigen Treffen der Bauchtanzgruppe teilzunehmen, gibt es im JuST Sondershausen, Telefon 03632-782637.

 

Fotoserien zu der Meldung


Interkultureller Familiennachmittag im JuST 10.03.2018 (12.03.2018)