Neuer Ansprechpartner im Jugendhaus Greußen

05.06.2019

Bereits während seines Praktikums im Rahmen der schulbezogenen Jugendsozialarbeit an der TGS Greußen hat Jonas Dünkel zeitweise Aufgaben im bzw. für das Jugendhaus Greußen übernommen. Seit Juni ist er nun an drei Wochentagen - Dienstag, Mittwoch und Donnerstag - jeweils ab 14 Uhr Ansprechpartner für alle Besucher*innen im Jugendhaus. Er übernimmt insbesondere die Planung und Umsetzung von jugendspezifischen Projekten, sportlichen Angeboten und Tagesfahrten, aber auch die Pflege und Mitgestaltung des Außengeländes. In den Sommerferien unterstützt er - zusammen mit ehrenamtlichen Helferinnen - die Ausgestaltung und Betreuung des Ferienprogramms. 

 

In der Zeit vom 1. bis 5. Juli wird Jonas Dünkel mit Jugendlichen ein erstes gemeinsames Projekt umsetzen: "Mach es selbst!" Dabei wird ein Raum als Jugendzimmer eingerichtet und es werden gemeinsam Palettenmöbel gebaut. Die Treffen für die Planung der Gestaltung und Besprechung aller anfallenden Aufgaben, zu besorgenden Materialien usw. finden am 13., 20. Und 27. Juni jeweils ab 15 Uhr im Jugendhaus statt. Wir freuen uns auf möglichst viele Mitstreiter und natürlich Helfer*innen bei der Umsetzung und Gestaltung!

 

 

Foto: MA JH JD