Kinder- und Jugendarbeit, Familienarbeit und Gemeinwesenarbeit in Ebeleben-Helbedündorf

 

Nancy Schuder-Ludwig

Kinder- und Jugendarbeit Ebeleben-Helbedündorf | Leiterin Jugendclub Ebeleben

Ansprechpartnerin für Ebeleben und Helbedündorf: Nancy Schuder-Ludwig

Nancy Schuder-Ludwig ist als Bereichsjugendpflegerin Ansprechpartnerin für die Kinder- und Jugendarbeit in Ebeleben und Helbedündorf - und damit für die Angebote, aber auch Problemlagen in den Ortschaften. Des Weiteren leitet Sie den Jugendclub Ebeleben und initiiert, gestaltet und betreut, insbesondere während der Ferien, Angebote in der Einrichtung, aber auch Ausflüge und Tagesfahrten. Ihre Kreativität zeigt sich dabei nicht nur in der Holzwerkstatt. Zudem finden in Kooperation mit den ortsansässigen Schulen Veranstaltungen und in Zusammenarbeit mit Behörden oder Beratungsstellen Informationsveranstaltungen für Jugendliche sowie Angehörige und Lehrer*innen statt. 

Kontakt:
Telefon 036020 72213  | Fax: 036020 72215

Mobiltelefon: 0151 54861236
e-Mail:

 

 

Josephine Matuszewski

Kinder- und Jugendarbeit Ebeleben-Helbedündorf | Mitarbeiterin im Projekt "Familienlotse"

Josi

Josephine Matuszewski ist Ansprechpartnerin für die Besucher des Jugendclub Ebeleben und plant und gestaltet gemeinsam mit der Bereichsjugendpflegerin die Angebote der Kinder- und Jugendeinrichtung aus. Zudem ist sie im Rahmen des neuen "Familienprogramms" Ansprechpartnerin für Familien in der Region Ebeleben und Helbedündorf. Zu Ihren Aufgaben gehört es, relevante Informationen für Familien zu bündeln und darüber zu informieren, Angebote für Familien zu entwickeln und vorzuhalten und über bestehende Angebote, z. B. Beratungsstellen, zu informieren, also eine Art "Lotsenfunktion" zu übernehmen. 

Kontakt:
Telefon 036020 72213  | Fax: 036020 72215

Mobiltelefon:
e-Mail:

 

 

Nancy Schuder-Ludwig und Josephine Matuszewski werden bei ihrer Arbeit durch ehrenamtliche Helferinnen sowie die drei zusätzlichen Mitarbeiter/innen

  • Ina Ohl
  • Kathrin Senftleben
  • Uwe Bohlien,

 

die im Rahmen einer Arbeitsmarktförderung tätig sind, unterstützt.