Bereichsjugendpflegerprojekt/Mobile Jugendarbeit

Die mobilen Jugendarbeiter*innen (Bereichsjugendpfleger*innen) im Kyffhäuserkreis haben die Aufgaben:

  • Interessenvertreterin für Kinder und Jugendliche der Region zu sein,
  • Ansprechpartner/innen und Berater/innen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu sein, ,
  • Sport-, Freizeit- und Ferienangeboten sowie Projekte für Kinder und Jugendliche der Region zu initiierten, durchzuführen und zu begleiten und Kinder und Jugendliche bei deren Planung zu beteiligen,
  • haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der Kinder- und Jugendarbeit  zu unterstützen,  fachlich zu beraten und Qualifizierungsangebote zu vermitteln oder selbst zu organisieren,
  • Initiativen, Organisationen und Vereine, die in der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit  tätig sind, zu vernetzen, zu beraten und zu unterstützen.

 

Unsere Mitarbeiterinnen sind in folgenden Regionen vor Ort:

 

Ebeleben-Helbedündorf | Greußen-Großenehrich | Roßleben-Wiehe-An der Schmücke

 

Bereichsjugendpflege Ebeleben-Helbedündorf
Nancy Schuder-Ludwig
Region Ebeleben mit Umlandgemeinden und Helbedündorf

Kontakt
Telefon: (036020) 72213

Telefax: (036020) 72215

Mobiltelefon: 0151 54861236
e-Mail:  



 

 
Jasmin Teichmann
Region Greußen mit VG Greußen und VG Großenehrich

Kontakt
Telefon: (03636) 703406 oder 703400

Mobiltelefon: n. n.
e-Mail:



 

Susi Kammlodt
Susanne Kammlodt
Region Roßleben-Wiehe und An der Schmücke/Heldrungen mit Umlandgemeinden

Kontakt
Telefon: 034672 93783

Telefax: 034672 93784

Mobiltelefon: 0151 27138209
e-Mail: