Der Kreisjugendring als Arbeitgeber und Einsatzstelle für Praktikanten und Freiwillige

Der Kreisjugendring Kyffhäuserkreis ist nicht nur Dachverband für seine Mitgliedsvereine, sondern Träger von derzeit fünf Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Gemeinwesenarbeit sowie Träger verschiedener Bildungsmaßnahmen und Projekte.

 

Aktuelle Stellenangebote:

 

 

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Kreisjugendring Kyffhäuserkreis e.V. ist als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) anerkannt - und zwar in folgenden Bereichen/Einrichtungen:

  • Freizeitzentrum/Mehrgenerationenhaus Roßleben,
  • Bibliothek Roßleben
  • Sozialkaufhaus "Glücksgriff"

        > Nähere Informationen gibt es beim Team vom MGH unter 034672-93783.

  • Jugendhaus Greußen

        > Nähere Informationen gibt es bei Beatrice Hoffmann, Tel.: 03632-703400 o. 703406


Interessierte wenden sich bitte an die Einrichtungsleiterinnen. In einem Informationsgespräch werden die Einrichtung und Arbeitsfelder vorgestellt. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer, die sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl engagieren möchten. Auch Bezieher von ALG II können am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen. Es ist eine Regeldauer von einem Jahr vorgesehen. Maximal kann der Freiwilligendienst für 1,5 Jahre geleistet werden.

 

  

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst unter: www.bundes-freiwilligendienst.de.

 

Praktikum

Für angehende Fachkräfte in sozialpädagogischen Handlungsfeldern bieten wir verschiedene Praktikumsmöglichkeiten. Im Rahmen des Praktikums besteht die Möglichkeit, die Arbeitsfelder des Vereins näher kennen zu lernen. Neben der Möglichkeit, ein Praxissemester bei uns zu absolvieren, können sich Interessierte auch für ein Schülerpraktikum an uns wenden. Bewerbungen richten Sie bitte an die jeweiligen Bereichsleiter/innen, die Ihnen auch gerne nähere Auskünfte zu den Praktikumsinhalten gibt (siehe Kontakt).